Durch das 2:2 zwischen Eintracht Baunatal und Wolfhagen und einem Arbeitssieg vom Team der Trainer Marco Schwab und Martin Knapp steht der 1. FC Schwalmstadt nun auf Platz 1!
90 Minuten war man klar das bessere Team, ließ nur eine Chance zu und erzwang den 1:0 Siegtreffer durch ein Eigentor eines Altenlotheimer Verteidigers. Der TSV versuchte einige Male die FCS-Abwehr mit einem Konter zu bezwingen, was ihnen jedoch nicht gelang, sodass die Altenlotheimer immer und immer wieder bemüht, aber gut geordnet, ihr Tor bewachten. In der 51. Minute war der Bann jedoch gebrochen. 

 

Schön  war es auch, dass erneut der Fanclub wieder anwesend war und die Mannschaft lautstark unterstütz hat. (pe)

  • IMG_2058
  • IMG_2060
  • IMG_2063
  • IMG_2065
  • IMG_2076