Sparkasse Schwalmstadt EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo Sparkasse Schwalmstadt


» U23 heute in Kirchberg - B-Junioren Morgen gegen Wieseck «

U23: Heute letzter Auftritt des Jahres!

Schon am heutigen Freitagabend um 19 Uhr tritt unsere U23 zum letzten Mal in diesem Jahr in der Gruppenliga an. Dabei gastiert unser FCS-Team (15.) bei der SG Kirchberg/Lohne/Haddamar (8.). Alle FCS-Fans, die heute Abend nichts anderes geplant haben, können sich also gerne auf den Sportplatz nach Kirchberg begeben, um unsere junge Mannschaft noch einmal vor der Winterpause zu unterstützen

B-Jugend erwartet Hessenligist Wieseck im Hessenpokal!

Ein echtes Highlight des FCS-Jugendfußballs steht an: Am morgigen Samstag bestreiten unsere B1-Junioren die zweite Runde im Hessenpokal gegen Hessenligist TSG Wieseck Anpfiff: 15 Uhr im Schwalmstadion. Für alle Liebhaber des Jugendfußballs ein absoluter Pflichttermin. Also kommt morgen vorbei und feuert unsere Jungs gegen den zwei Klassen höher spielenden Favoriten an.

veröffentlicht am: 16.11.2018 15:36:43 Uhr

» Gruppenliga: Zweite 1:1 gegen Korbach «

Rund 10 Minuten haben gestern der Elf von Christof Baum gefehlt um drei Punkte einzufahren. Bis dahin hatte unsere Gruppenligaelf durch einen Treffer von Lukas Schwalm 1:0 in Führung gelegen. Doch leider brachte die Mannschaft den knappen Vorsprung nicht über die Zeit und verpasste damit auf den TSV Korbach punktetechnisch aufzuschließen. Ionut Speicher erzielte den Ausgleichstreffer für die Gäste neun Minuten vor dem Ende. [Spielstatistik]

veröffentlicht am: 12.11.2018 21:13:26 Uhr

» News von Google.de «


» Alte Herren 3:3 beim Tuspo Nieste «

Aufgrund von Abwesenheit und Verletzung mussten wir zahlreiche Stammspieler ersetzen. Vielen Dank an alle, die sich zum Teil kurzfristig bereit erklärten uns zu unterstützen. Dennoch wollten wir das Beste aus der Situation machen und wir hatten einen vielversprechenden Beginn. In der 6. Minute konnte Christoph Keim von der linken Seite in den Strafraum flanken, doch Momme Keims Kopfball konnte vom guten gegnerischen Torhüter gehalten werden. Auf dem sehr holprigen Platz war ein kontrollierter Spielaufbau nur eingeschränkt möglich und die Bälle versprangen auf beiden Seiten recht häufig. Dies führte auch zum 1:0 für den Tuspo Nieste. Im Spielaufbau misslang ein Pass in der eigenen Hälfte, den der Stürmer abpasste, alleine auf unser Tor zulief und dann im Nachsetzen verwandeln konnte. Ein Schock? Keineswegs. Wir bemühten uns weiter um einen kontrollierten Spielaufbau und sollten dann auch belohnt werden. Till Bischoff spielte einen langen Pass auf den auf der linken Seite völlig freistehenden Stefan Prusa, dieser flankte auf Christoph Keim und er vollendete mit einem strammen Schuss zum umjubelten Ausgleich. Der Tuspo Nieste agierte überwiegend mit langen Bällen auf ihre flinken Stürmer, die uns immer wieder vor Probleme stellten. So kam es auch zur erneuten Führung. Mit einem Fernschuss aus etwa 25 Metern, der auch noch unglücklich aufsetzte, konnten sie unseren Keeper erneut überwinden. Kurz vor der Halbzeit bot sich unserem Team noch die Chance zum Ausgleich. Diesmal kam der Pass von Marco Böhnisch und wieder stand Keim goldrichtig. Diesmal war es aber Momme, der den Ball per Kopfball ins leere Tor beförderte. [mehr]

veröffentlicht am: 11.11.2018 17:16:33 Uhr

» Verbandsliga: FCS unter Wert geschlagen «

Unsere Elf verlor heute mit 0:3 (0:1) gegen SG Barockstadt Fulda Lehnerz II, wurde dabei aber ganz klar unter Wert geschlagen! Das erste Tor hatte eigentlich der FCS verdient, aber Brian Mitchell traf nur den Pfosten. Als Joel Ritter einen Strafstoß von Jan Henrik Wolf parieren konnte dachte man wirklich an etwas Zählbares heute. Leider traf wenig später Florian Münkel für die extrem gut verstärkte Reserve der Fuldaer. Auf der anderen Seite vom letzten Aufgebot des 1.FC Schwalmstadt zu sprechen ist schon untertrieben. Heute fielen zu den länger Verletzen auch noch Kapitän Peter Liebermann, Alexander Dietz, Ricardo Seck und Vedran Jerkovic aus!!!

Aber auch danach Möglichkeiten für den FCS, aber Alexander Fey mit einer Riesenchance kurz vor der Pause sowie erneut Brian Mitchell im Pech, als er alleine vor dem Tor selbiges nicht erzielen konnte und später wenige Meter vor dem Tor drüber zielte. Abgeklärter die Gäste die durch Lukas Marvin Friedrich und Florian Münkel einfach die Tore machten. [Spieldetails]

veröffentlicht am: 10.11.2018 18:43:07 Uhr

» Noch mehr Bilder D2-Junioren «

Und noch mehr Bilder sind eingetroffen. Wieder von unseren D2-Junioren, diesmal Schnappschüsse vom 2:0 Erfolg gegen die JSG Melsungen: [zu den Bildern]

veröffentlicht am: 06.11.2018 21:01:19 Uhr

» Verbandsliga: FCS gewinnt in Kaufungen 3:1 «

Endlich geschafft! Das erste Mal in der Saison gelang unserer Verbandsligaelf ein zweiter Sieg in folge und sprang von den Abstiegsrängen.

Das Spiel in Kaufungen allerdings begann alles andere als vielversprechend. Lukas Illian traf für die Gastgeber zur 1:0 Führung, aber Brian Mitchel traf wenig später zum 1:1 Ausgleich. Wenig später wendete sich das Blatt endgültig, Erik Morozov musste mit der Ampelkarte schon nach knapp einer halben Stunde vom Feld. Unmittelbar nach dem Wechsel dann der zweite Streich von Brian Mitchell, der den Tiefschlaf der Kaufunger nutzte die den Ball bereits im Toraus wähnten. Die Entscheidung durch Vedran Jerkovic, der einen Freistoß zum 3:1 im Tor unterbrachte, da war bereits Ricardo Seck ebenfalls per Ampelkarte nicht mehr auf dem Feld... aber egal. [Spieldetails]

veröffentlicht am: 04.11.2018 21:53:02 Uhr

» Alte Herren gewinnen hochklassiges Spiel 7:0! «

Gegen eine ersatzgeschwächte, aber sich nie aufgebende Mannschaft vom SV Türkgücü KS erwischten wir einen sehr guten Start. Angetrieben von dem immer anspielbaren und sehr beweglichen Marco Schwab auf der linken Seite rollte ein Angriff nach dem anderen in Richtung gegnerisches Tor. Nach zehn Minuten lag das Spielgerät dann auch schon im Netz. Marco Schwab von links in die Mitte auf Marco Böhnisch und vollendet! Drei Minuten später fiel das 2:0 auf die gleiche Art und Weise, Torschütze diesmal Momme Keim. Dieser erzielte auch den dritten Treffer. Wir hatten einen Lauf. Nahezu jeder Torschuss ein Treffer!

Nach einem Solo von, natürlich Marco Schwab über die linke Seite, hielt der gute gegnerische Torhüter seinen Schuss, doch wieder Marco Böhnisch stand goldrichtig und staubte ab. Das war aber noch nicht der Schlusspunkt über eine glänzende erste Halbzeit. Das Tor fiel nach einem Steilpass von Till Bischoff auf Marco Schwab, der auf Marco Böhnisch und dieser traf per Direktabnahme. Durch eine sehr solide Abwehrleistung und gute Raumaufteilung im Mittelfeld ließen wir wenig Spielfluss beim SV Türkgücü KS zu, was sich auch in ganz wenigen Torraumszenen zeigte. In den letzten zehn Minuten boten sich uns noch weitere Konterchancen, doch es fehlte an der nötigen Konzentration, um diese auch erfolgreich abzuschließen. [mehr]

veröffentlicht am: 04.11.2018 12:26:12 Uhr

» News Archiv «

Es werden nur die aktuellsten News angezeigt. Um zum News-Archiv zu gelangen bitte hier klicken.

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2017« -----
MHV 2017 am
02.06.2017, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---