Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» Personalien: Cetinkaya zurück - Lossek nach Niedergrenzebach «

Mit dem 1.FC Schwalmstadt schaffte er den Aufstieg als Meister der Verbandsliga und schloß sich danach dem KSV Baunatal an, wo er meistens in der Verbandsligaelf zum Einsatz kam: Sefa Cetinkaya. Nun ist er zurück in der Schwalm und verstärkt das Team vom Hans Schweigert. Allerdings muss er noch zwei Spiele Pause in der Verbandsliga absitzen, denn beim letzten Einsatz bekam er einen Platzverweis ausgesprochen.

Nicht mehr beim 1.FC Schwalmstadt der nach Kujtim Iberhysaj Dienstälteste beim FCS. Benjamin Lossek wechselt stadtintern zum SV Niedergrenzebach. Wir danken Benni für viele Spiele beim FCS, vor allem aber für die über 130 Tore die er für unsere Farben erzielen konnte. Alles Gute beim neuen Verein, so weit weg ist das ja nicht!

veröffentlicht am: 03.09.2015 21:26:49 Uhr

» Schwalm-Eder-Pokal: FCS im Halbfinale «

Am Abend erreichte der 1.FC Schwalmstadt das Halbfinale im Schwalm-Eder-Pokal durch einen 3:0 (1:0) Erfolg über den Gruppenligisten TSV Mengsberg. Im Halbfinale trifft die Schweigert-Elf auf den FC Homberg, der sich mit 3:0 bei der SG Ohetal/Frielendorf durchsetzen konnte. Das zweite Halbfinale bestreiten der TSV Wabern (6:2 bei Bad Zwesten) sowie der FC Körle (Kampflos gegen Dillich).

Am Engelhain wollte der TSV Mengsberg heute die 1:2 Niederlage gegen die FCS U23 wieder gut machen (auch dieses Spiel hat ein Nachspiel, denn es wird dem FCS vorgeworfen zu viele Spieler der Ersten aus dem vorangegangenen Spiel eingesetzt zu haben). Doch der 1.FC Schwalmstadt ließ nichts anbrennen und gewann am Ende souverän mit 3:0. Fabian Seck sorgte bereits nach einer Viertelstunde für eine beruhigende 1:0 Führung aus dem Gewühl heraus. Die Vorentscheidung dann durch Kevin Kutzner nach knapp einer Stunde. Nach dem Steven Preuß auf 3:0 stellte, war die Partie dann endgültig entschieden. [mehr] - [Bilder]

veröffentlicht am: 02.09.2015 21:44:29 Uhr

» News von Google.de «


» Verbandsliga: Team hat neuen Trainer «

Der 1.FC Schwalmstadt kann den Rücktritt vom Rücktritt vermelden. Eigentlich verabschiedete sich Hans Schweigert nach der letzten Saison vom Trainergeschäft, als Coach der Zweiten Mannschaft des FCS. Nun ist er der neue Chef bei der Verbandsligamannschaft. Herzlich Willkommen zurück!! Er war bereits heute beim Training der ersten Mannschaft und hat sich einen Überblick verschafft. Doch bereits Morgen wird er an der Seitenlinie beim Pokalderby in Mengsberg stehen.

Derweil kündigt sich eine weitere Personalie an. Ein weiterer Spieler könnte den FCS noch verstärken. Aber entgegen der verfrühten Meldung anderer Medien ist noch nicht alles in trockenen Tüchern. Wir werden an dieser Stelle vermelden, sobald die Sache wirklich fix ist.

veröffentlicht am: 01.09.2015 21:24:29 Uhr

» Verbandsliga: 3:0 Arbeitssieg gegen Neuhof «

Der 1.FC Schwalmstadt gewann heute in der Verbandsliga gegen den Aufsteiger SV Neuhof mit 3:0 (2:0) Toren. Bei drückender Hitze verstand es das Team von Interimsduo Karlo Seck und Kujitim Iberhysaj das Tempo richtig zu dosieren und nicht zu überdrehen. Immer wenn es denn aber mal schnell ging, hatte Neuhof extreme Probleme und so fielen die Tore auch zwangsweise. Dennoch täuscht das Torschussverhältnis von 18:4 ein wenig, denn die wenigen Torchancen des SVN waren richtig gute. Aber da liegt wohl auch das Manko des SVN, denn die Einladungen des FCS wurden allesamt nicht angenommen.

So blieb es nach gut einer halben Stunde Ricardo Seck vorbehalten, der zweimal zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und es stand vorentscheidend 2:0. Kurz nach dem Wechsel dann die Entscheidung. André Meier gedankenschnell bei einem Freistoß. Er schickte Kevin Kutzner, der sich durchsetzten konnte und den wenigen Raum zu seinem dritten Saisontreffer und dem 3:0 nutzen konnte. Danach kontrollierte der FCS die Partie und die Gäste waren bei dem Wetter nicht mehr in der Lage zurück ins Spiel zu kommen. Gegen Ende wurde die Partie ein wenig hitziger, Edin Hasanagic hob Kevin Kutzner griechisch-römisch aus und hatte ebenso wie Steven Preuß in der ersten Halbzeit Glück nur die Gelbe Karte zu bekommen, aber Schiedsrichter Alexander Wahl (Schöffengrund) behielt auch bei den hohen Temperaturen kühlen Kopf und bewies Fingerspitzengefühl. [mehr]

veröffentlicht am: 30.08.2015 22:01:32 Uhr

» Gruppenliga: U23 gewinnt in Mengsberg 2:1 «

War das eine Sensation oder einfach die Bestätigung, dass unsere Gruppenligaelf eine Art Angstgegner der Engelhainer ist? Egal wie, dank einer starken Mannschaftsleistung entführte die Wagner-Elf alle drei Punkte aus Mengsberg und hat nach 6 Spieltagen 6 Punkte auf dem Konto, aber auch die aktuell 4 Top-Teams der Liga bereits als Gegner gehabt!

Die heutige Begegnung nahm Fahrt auf als Lukas Ide aus über 30 Metern den Hammer raus holte und den ehemaligen FC-Keeper Lars Berger zum 1:0 für den FCS überwand. Doch noch bevor eine halbe Stunde gespielt war glich Marcel Reitz nach schöner Kombination mit Marcel Fischer zum 1:1 Halbzeitstand aus. Yannik März traf dann nach dem Wechsel von der Strafraumkante zur erneuten Führung unserer U23. Das 2:1 hatte dann auch nach der umkämpften Schlussphase Bestand. Auch mit nur noch 10 Mann, Lukas Ide kassierte die Ampelkarte, überstand die Mannschaft ohne weitere Gegentreffer die Partie. [mehr]

veröffentlicht am: 29.08.2015 22:15:20 Uhr

» Gruppenliga: 1:3 gegen Altenlotheim - Samstag in Mengsberg «

In unserem Stadion-Echo für das Spiel am Sonntag der Ersten schauen wir wir folgt auf unser Gruppenligateam:

Aber dies sind Erfahrungen, die die "jungen Wilden" erst einmal machen müssen und die sie im Laufe der Saison auch mit Sicherheit noch weiterbringen wird. Ansätze zur Besserung dazu sind jedenfalls sichtbar. Die Reaktion auf die Derby-Niederlage ließ jedenfalls nur ein paar Tage auf sich warten. Mit 8:0 wurde im Spiel 1 nach Ottrau ein weiterer Aufsteiger, die SSG Ense/Nordenbeck, vom Platz gefegt. Ein bisschen Balsam für die Wunden, die es zu lecken gab… Kevin Schneider konnte sich hier mit seinen vier Treffern besonders hervor tun!

Mehr zu holen gab es am vergangenen Mittwoch bei der Heimniederlage gegen den TSV Altenlotheim. Zu unsicher präsentierte man sich an diesem Abend in der Abwehr. Ein ums andere Mal wurde der Ball leichtfertig in der Abwehr oder im Spielaufbau vertändelt, so dass nicht genügend Sicherheit ins eigene Spiel kommen konnte. So verlor man auch dieses Spiel mit 1:3, nachdem es zur Halbzeit noch torlos unentschieden gestanden hatte. Mit etwas mehr Zielwasser und Kaltschnäuzigkeit wäre zum Pausenpfiff auch eine Führung möglich gewesen. So kam es, dass man nach dem Wiederanpfiff recht schnell in Rückstand geriet, den man schlussendlich nicht mehr ausgleichen konnte. Lediglich der Anschlusstreffer mit einem sehenswerten Freistosstor durch Leon Hakay kam noch zu Stande. [Aufstellung und Torfolge Altenlotheim] - [Vorschau Mengsberg]

veröffentlicht am: 27.08.2015 23:32:47 Uhr

» Englische Woche in der Gruppenliga: Zweite zu Hause «

Englische Woche in der Gruppenliga! Dabei trifft die Gruppenliga-Mannschaft um Trainer Jörg Wagner am morgigen Mittwoch, den 26.08.2015 auf den derzeitigen Tabellensechsten, den TSV Altenlotheim.

Anstoss ist um 18:30 Uhr im Herbert-Battenfeld-Stadion in Ziegenhain.

veröffentlicht am: 25.08.2015 09:04:59 Uhr

» News Archiv «

Es werden nur die aktuellsten News angezeigt. Um zum News-Archiv zu gelangen bitte hier klicken.

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2015« -----
MHV 2015 am
08.05.2015, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Schafft der FCS den Klassenerhalt in der Hessenliga?

Ja!
Nein!
Bin unsicher!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---