Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» FSV Frankfurt zu Gast im Schwalmstadion «

Auch wenn es "nur" die U11 des FSV aus der Mainmetropole ist, so darf doch Fußball von besonderer Güte erwartet werden. Die U11 des FSV ist bereits Bestandteil des Jugendnachwuchsleistungszentrums des Vereins vom Bornheimerhang. Trainer Kamran Zerafat nutzt die wettbewerbsfreie Zeit der Osterferien, um mit Testspielen entsprechende Spielpraxis für seine Jungs zu sammeln. .

Nicht leicht wird es daher für die Fußballer der E-Jugend des 1. FC Schwalmstadt werden, gegen die Nachwuchskicker des aktuellen 2. Bundesligisten zu bestehen. Dennoch wird das Spiel als ein besonderes Highlight in ihre jungen Karrieren für die Spieler des Trainers Martin Knapp eingehen. "Das Spiel unserer E-Jugend gegen den FSV Frankfurt stellt auch eine wunderbare Möglichkeit dar, die gute Jugendarbeit des 1. FC Schwalmstadt zu repräsentieren", so Jugendleiter Bernd Rausch, der auf eine große Kulisse im Schwalmstadion hofft, so wie im September 2013, als der Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf bereits ein Stelldichein in der Schwalm gab.

Der Anpfiff zur Partie erfolgt am Freitag, 25.04.2014 um 17.00 Uhr - zuvor absolvieren die Nachwuchsfussballer des FSV Frankfurt eine Trainingseinheit im Schwalmstadion, zu der Zuschauer auch bereits herzlich willkommen sind.

veröffentlich am: 23.04.2014 09:20:20 Uhr

» Verbandsliga: FCS schlägt auch Weidenhausen 2:1 «

Der 1.FC Schwalmstadt konnte am Abend die Tabellenführung in der Verbandsliga Nord durch einen 2:1 (1:0) Sieg im Nachholspiel bei den Adlern aus Weidenhausen zurück erobern. Alle Spiele in der Verbandsliga des FCS endeten in diesem Jahr mit einem Tor unterschied und der FCS gewann dabei das vierte Spiel mit 2:1.

Heute traf Patrick Herpe mit dem Halbzeitpfiff zur 1:0 Führung und es gelang später durch Tobias Frommann der vermeintlich erlösende Treffer zum 2:0. Doch die Schlussphase auf dem Sportplatz Chattenloh in Weidenhausen sollte es noch einmal in sich haben. Alexander Bazzone traf kurz vor Schluss zum 2:1, doch auch diesen knappen Vorsprung brachte das Team von Christoph Keim über die Zeit und darf sich zumindest für zwei Tage die Tabelle von ganz oben anschauen. Am Samstag hat Dörnberg ein Nachholspiel und kann den FCS wieder überflügeln. [mehr]

veröffentlich am: 17.04.2014 22:11:10 Uhr

» News von Google.de «


» Alte Herren: Das verdiente Aus im Krombacher-Pokal! «

Alte Herren verlieren 1:2 (1:2) gegen den TSV Wolfsanger im Pokal: Gegen einen gleichwertig schwachen Gegner waren wir nicht in der Lage, kämpferisch und vor allem spielerisch gegenzuhalten. Dies lag zum einen an den vielen Ausfällen vor und auch während des Spiels, aber auch an der fehlenden Disziplin und Einstellung innerhalb der Mannschaft.

Das Spiel gestaltete sich von Beginn an schwierig für uns. Die Mannschaft vom TSV KS-Wolfsanger war uns läuferisch leicht überlegen und zeigte mehr Biss und Engagement. Nach Abstimmungsproblemen in unserer Hintermannschaft gelang dem Gegner die schmeichelhafte Führung durch ein Abstaubertor in der 8. Minute. Allerdings war unsere Reaktion noch vielversprechend. Quasi im Gegenzug konnten wir nach einer schönen Kombination auf unserer linken Seite auf Alexander Schneider, der wiederum mustergültig auf Denis Nikocevic passte, den Ausgleich erzielen. Wer allerdings glaubte, dass danach mehr Ruhe in unser Spiel kam, sah sich getäuscht. [mehr]

veröffentlich am: 17.04.2014 10:53:11 Uhr

» Verbandsliga: Liebermann trifft zum Sieg in Vellmar «

Ein hartes Stück Arbeit bedeutete heute der 2:1 (0:1) Sieg der Verbandsligaelf des 1.FC Schwalmstadt bei der Reserve des OSC Vellmar. Doch letztlich gewann der FCS auch verdient das nächste knappe Ding in der Verbandsliga und bleibt Spitzenreiter FSV Dörnberg (heute 3:2 gegen Weidenhausen) dicht auf den Fersen.

Dabei sah es im ersten Durchgang nicht danach aus. Die Spannung schien nicht da zu sein nach den "Spitzenspielwochen" und die Gastgeber gingen dementsprechend auch durch Nasuf Zukorlic in Führung. Doch die Halbzeitansprache saß, Christoph Keim sah seine Mannschaft stark verbessert. Logische Konsequenz das 1:1 durch Tobias Frommann nach knapp einer Stunde Spielzeit. Dem nicht genug traf Peter Liebermann in seinem 91. Pflichtspiel für den 1.FC Schwalmstadt wenig später nach einem Freistoß zum 2:1. Zwar verpasste es der FCS mal wieder mit einem weiteren Treffer den Trainer und die Anhänger zu beruhigen, doch am Erfolg änderte es letztlich nichts mehr, denn die OSC-Reserve konnte die Abwehr des FCS nicht mehr ernsthaft in Verlegenheit bringen. [mehr]

veröffentlich am: 13.04.2014 21:39:38 Uhr

» Gruppenliga: Zweite kommt nicht in Tritt «

Dritte Niederlage im neuen Jahr für die Elf von Hans Schweigert. Heute verlor der zweite Anzug des 1.FC Schwalmstadt gegen die Mansnschaft der Stunde TUS Bad Arolsen zu Hause mit 0:3 (0:1). So langsam gilt es aufzupassen nicht doch noch da hinten rein zu rutschen, denn die Mannschaften im unteren Drittel punkten derzeit regelmäßig. So auch die Jungs aus Bad Arolsen, Ende das Jahres 2013 noch mit nur 6 Punkte abgeschlagen am Ende der Rangliste daherkamen.

2014, 6 Spiele, 4 Siege und nur zwei Unentschieden gegen Spitzenteams wie Homberg und Spitzenreiter Mengsberg. Und schon darf sich Bar Arolsen berechtigte Hoffnungen auf einen Nichtabstiegsplatz machen! Heute traf Alexander Mergel Mitte der ersten Halbzeit für die TUS zur 1:0 Halbzeitführung. Artur Mironow und Florian Pusch trafen kurz nach dem Wechsel per Doppelschlag zum 0:3 und zur Entscheidung. [mehr]

Alle weiteren Teams des FCS die heute im Einsatz waren konnte ihre Spiele gewinnen. Die Alten Herren 3:1 gegen Kichberg/Lohne, die A1 7:0 gegen Korbach, A2 2:0 bei der JSG Mengsberg und auch die C1 gewann das Spitzenspiel gegen die JSG Dillich mit 2:0 [mehr]

veröffentlich am: 12.04.2014 21:16:41 Uhr

» Einladung Mitgliederversammlung 2014 «

An alle Vereinsmitglieder des 1.FC Schwalmstadt. Die diesjährige Mitgliederversammlung des FCS findet am Donnerstag, dem 08. Mai 2014 statt. In der Stadiongaststätte des Herbert-Battenfeld-Stadions geht es ab 18:30 Uhr um 8 Tagesordnungspunkte. Der Vorstand des FCS bittet weitere Anträge sind bis zum 24. April 2014 in schriftlicher Form bei dem 1. Vorsitzenden Heinrich Gringel einzureichen! [Einladung und Tagesordnung]

veröffentlich am: 09.04.2014 20:35:40 Uhr

» Gruppenliga: Zweite mit erstem Punkt 2014 «

Durchatmen beim Team von Hans Schweigert in der Gruppenliga. Heute errang die Elf den ersten Punkt im dritten Spiel des Jahres 2014. Bei der SG Kirchberg/Lohne gelang es dem Team von Kapitän Benjamin Lossek einen dreimaligen Rückstand auszugleichen. Am Ende stand ein 3:3 (1:1) Unentschieden auf den Notizzetteln.

Die Führung von Mike Reinemann glich Benjamin Lossek aus, was gleichzeitig den 1:1 Halbzeitstand bedeutete. FC-Keeper Philipp Lange per Eigentor brachte die SG wieder in Front, doch dieses Mal glich Alexander Bach wenig später wieder aus. Auch die Führung durch den ehemaligen FC-Kicker Paul Graf eine Viertelstunde vor Schluss glich der FCS wieder aus. Doch diesmal ließ Benjamin Lossek sich so viel Zeit, das für eine weitere Führung der Gastgeber keine Zeit mehr blieb, es lief bereits die zweite Minute der Nachspielzeit. [mehr]

veröffentlich am: 06.04.2014 20:25:37 Uhr

» News Archiv «

Es werden nur die aktuellsten News angezeigt. Um zum News-Archiv zu gelangen bitte hier klicken.

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2014« -----
MHV 2014 am
08.05.2014, 18:30h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wo sollte der FCS spielen?

Verbandsliga oben mit
Hessenliga mit mehr Renommee, aber unten
Hauptsache schön


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
eBay Partnerprogramm
----- Counter« -----
Ich lad Musik. Bei Musicload.de
--- © 2003-2011 1.FC Schwalmstadt ---