EnergieNetz-Mitte EAM Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» KSV Baunatal gewinnt Schwälmer Rotkäppchen-Cup «

Der KSV Baunatal hat am 18.02.2017 in Treysa den zum ersten Mal ausgetragenen Schwälmer Rotkäppchen-Cup für F-Jugend-Fußballer gewonnen.

In einem hochklassigen Finale konnte sich der Nachwuchs des hessischen Oberligisten mit 2:0 gegen die erste Mannschaft des 1. FC Schwalmstadt durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 behielt die JSG Hertingshausen/Rengershausen gegen Eintracht Stadtallendorf mit 1:0 die Oberhand.

Im Halbfinale hatte der Gastgeber aus Schwalmstadt mit 3:0 gegen den Nachwuchs des hessischen Oberligisten Eintracht Stadtallendorf gewonnen, während die JSG Hertingshausen/Rengershausen dem KSV Baunatal knapp mit 0:1 unterlegen war.

Nach 32 spannenden Turnierspielen sorgten Schwalmstadts Bürgermeister Stefan Pinhard und das Rotkäppchen Marie Jungermann bei der anschließenden Siegerehrung für leuchtende Kinderaugen: Neben den Pokalen für jede teilnehmende Mannschaft erhielt auch Melvin Witte vom KSV Baunatal einen Pokal, nachdem er von den Trainern zum besten Torhüter des Turniers gewählt wurde. Als bester Torschütze des Turniers wurde mit 7 Toren Lennart Kopschek von der JSG Hertingshausen/Rengershausen mit der Torjägerkanone ausgezeichnet. Außerdem erhielt jedes Kind ein T-Shirt mit dem Logo des Rotkäppchen-Cups.

Der 1. FC Schwalmstadt bedankt sich bei allen Sponsoren, die durch ihre Spenden dafür gesorgt haben, dass der Rotkäppchen-Cup bei den fast 130 Kindern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Endplatzierungen:
1. KSV Baunatal
2. 1. FC Schwalmstadt (1)
3. JSG Hertingshausen/Rengershausen
4. Eintracht Stadtallendorf
5. JSG Geismar/H/K/L/W/Z
6. SG Neuental/Jesberg
7. JSG Neukirchen/I/O/A
8. Olympia Kassel
9. 1. FC Schwalmstadt (2)
10. TSV Korbach
11. JSG Hoher Knüll/Obergrenzebach
11. 1. FC Schwalmstadt (3)
11. 1. FC Schwalmstadt (4)

Die dazugehörigen Bilder werden hier zeitnah veröffentlicht. copyrightAlexander Wittke

veröffentlicht am: 23.02.2017 08:31:31 Uhr

» Generelprobe geklückt; Zweite siegt ebenfalls «

Die Generalprobe für das Team von Christoph Keim ist am gestrigen Sonntag geglückt. Während FC-Coach Christoph Keim seine Mannen laufen ließ stand sein älterer Bruder Jens bei der SG Bronnzell über 90 Minuten auf dem Feld. Mit fast 10 Jahren Altersunterschied zum ältesten FC-Spieler zeigte er aber dem jungen Gemüse noch oft genug wie es geht. Am Ende allerdings setzte sich der FCS auch verdient und klar durch. Die Treffer erzielten Leon Lindenthal (30.), Patrick Herpe (53.) und André Karl für den FCS, während Marco Weiss in der 83. Minute für den Ehrentreffer sorgen konnte.

Auch der zweite Anzug war danach im Einsatz. Gegen den A-Ligisten FSG Gudensberg gab es einen 2:1 (0:0) Erfolg. Kevin Kutzner (57.) und Christoph Berndt (78.) trafen zum 2:0 ehe Pascal Klug zum 2:1 Endstnad traf (89.). Am kommenden Wochenende geht es im letzten Test gegen den Gruppenligisten SG Neuental/Jesberg.

veröffentlicht am: 20.02.2017 21:11:21 Uhr

» News von Google.de «


» Testspiel gegen Kirchberg/Lohne 1:0 gewonnen «

Am Abend gewann der 1.FC Schwalmstadt ein weiteres Testspiel gegen den Gruppenligisten SG Kirchberg/Lohne mit 1:0 (0:0) Toren. Das goldene Tor des Abends erzielte Andre Karl per Kopf in der 75. Minute. Die Mannschaft von Christoph Keim war heute zwar mit Jan-Philipp Trümner angetreten, aber dem FC-Coach fehlten eine Reihe von potentiellen Kräften für die erste Elf. Am Sonntag gastiert die SG Bronnzell, ebenfalls Gruppenligist zum letzten Test im Schwalmstadion in Treysa, Anpfiff ist um 14:00 UIhr.

veröffentlicht am: 15.02.2017 21:51:45 Uhr

» Testspiele: Erste 9:1, Zweite 3:0 «

Die Seniorenmannschaften des 1.FC Schwalmstadt testeten gestrigen Sonntag sehr erfolgreich im Schwalmstadion in Treysa. Die Zweite Mannschaft gewann gegen den A-Ligisten SG Ohetal/Frielendorf mit 3:0 (1:0) Toren. Brian Mitchel sorgte in der 16. Minute für die 1:0 Pausenführung. Kurz vor dem Ende der Partie erhöhten Janne Paul Suchomel (88.) und Lukas Ide (89.) auf 3:0 Tore.

Danach spielte die Erste und traf endlich mal das Tor nach belieben. Zunächst geht der Dank an Mannschaft der FSG Chattengau/Metze, die kurzfristig für den FC Körle eingesprungen war. Andre Itter brachte den Kreisoberligisten sogar in Führung, doch dann marschierte die Mannschaft von Christoph Keim. Fabian Seck per Kopf nach Freistoß Kevin Kutzner glich in der 29. Minute aus. Patrick Herpe per Foulelfmeter (38.) und Leon Lindenthal (44.) trafen noch vor der Pause zum 3:1. Nach dem Seitenwechsel traf erneut Leon Lindenthal nach sehenswerter Vorarbeit von Alexander Dietz zum 4:1 (58.) und Andre Karl per Kopf zum 5:1 (59.) und nach Hackenvorlage von Patrick Herpe zum 6:1 (60.). Da musste auch Fabian Seck mit seinem zweiten Kopfballtreffer nachlegen, 7:1 in der 63. Minute. Ricardo Seck mit einem 30m Hammer (83.) und Patrick Herpe nach Lindenthal-Vorlage (89.) stellten den 9:1 Endstand her.

veröffentlicht am: 13.02.2017 21:33:53 Uhr

» E-Jugend des 1. FC Schwalmstadt empfängt KSV Hessen Kassel «

Zu Beginn der Rückrundenvorbereitung empfängt die E-Jugend des 1. FC Schwalmstadt mit dem KSV Hessen Kassel einen prominenten Gegner. Anpfiff zu diesem spannenden Vergleich ist am Sonntag, 19.02.2017 um 11.00 Uhr im Schwalmstadion.

Und die Mädels und Jungs um die beiden Jugendtrainer Maik Schmitt und Steffen Braunsteiner gehen sicherlich nicht chancenlos in dieses Duell. Für die derzeit an 3. Position liegende Mannschaft, wird es ein echter Gradmesser sein, um in der Rückrunde in die beiden entscheidenden Spiele um die Kreismeisterschaft mit den Teams der JSG Edermünde und des JFV Eder-Schwalm zu gehen.
Mannschaft und Trainerteam freuen sich auf eine tolle Kulisse im Schwalmstadion und werden den Zuschauern sicherlich ein tolles Spiel zeigen.

Die Jugendabteilung des 1. FC Schwalmstadt steht allen fußballinteressierten Kindern und Jugendlichen offen. Weitere Auskünfte zum Jugendfussball geben die beiden Jugendleiter des 1. FC Schwalmstadt, Bernd Rausch (0176/67458082) und Dirk Kaltschnee (0177/3124652) gern. Infos gibt es auch unter www.fc-schwalmstadt.de, sowie die jeweiligen Trainer der Jugendmannschaften sind zu finden unter: Betreuerliste

veröffentlicht am: 11.02.2017 21:52:28 Uhr

» Vorbereitung aktuell: 0:1 gegen FSC; vs. Calden 2:0 «

Zwei gute Testspiele gab es heute in Schwalmstadt auf den Kunstrasen zu sehen. Unsere Erste unterlag dem Hessenligisten FSC Lohfelden knapp mit 0:1 (0:0) Toren. Den goldenen Treffer erzielte Daniel Bayer in der 55. Minute.

Unsere Zweite gewann gegen den Tabellendritten aus der Gruppenliga Kassel, die SG Calden/Meimbressen, mit 2:0 (2:0) und unterstrich damit die Aufstiegsambitionen in der Kreisoberliga. Die Treffer erzielten Lukas Ide per Kopf nach einer Freistoßflanke von Jan Niklas Brandner und Alexander Fey in der 36. Minute.

veröffentlicht am: 05.02.2017 20:34:58 Uhr

» Wärme auf der Auswechselbank beim 1. FC Schwalmstadt «

Auch wenn der Winter die Schwalm noch fest im Griff hat, so sind die Jugendmannschaften des 1. FC Schwalmstadt bereits wieder in die Vorbereitung zur Rückrunde eingestiegen. Nach den ersten Trainingseinheiten im Schwalmstadion stehen auch bereits Testspiele an, um der erfolgreichen Vorrunde auch eine ebensolche Rückrunde folgen zu lassen.

Und gerade weil die Aussentemperaturen derzeit für die Jugendspieler, welche zunächst auf der Auswechselbank Platz nehmen, deren Muskulatur aber nicht auskühlen soll, hat die Firma RicaTex Beschriftungen (Treysa, Mainzer Gasse) und der 1.FC Schwalmstadt für all jene wärmende Decken für die Auswechselspieler zur Verfügung gestellt.

Das Foto zeigt die C-Jugend des 1.FC Schwalmstadt mit ihrem Jugendtrainer Heiko Donath (Trainer Norbert Hahn war verhindert) und den stellv. Jugendleiter Dirk Kaltschnee bei der Übergabe. Zwar ging das anschließende Testspiel gegen den OSC Vellmar mit 0:1 verloren, dennoch hat jenes Spiel gezeigt, dass die C-Jugend als aktueller Tabellenführer der Gruppenliga Kassel am Ende der Saison gern den Aufstieg in die Verbandsliga verwirklichen möchte.

Für das Foto nahmen auf der Bank Platz (v. l. n. r.): Nils Naumann, Leonard Schröder, Daniel Borek, Hannes George, Maximilian Dörr, Eric Morasch, Daniel Kraft, Tim Koch, Arian Arifi, Malte Schier, Arshia Bababeigloo, Hasan Camilcali. [Bild in groß] Die Unterstützung von RicaTex Beschriftungen ist ein weiterer kleiner Baustein, um das Sportangebot in der Schwalm und Umgebung weiterhin attraktiv für Kinder und Jugendliche zu gestalten. Der 1.FC Schwalmstadt steht allen Fußballinteressierten offen. Weitere Auskünfte zum Jugendfussball geben die beiden Jugendleiter des 1. FC Schwalmstadt, Bernd Rausch (0176/67458082) oder Dirk Kaltschnee unter (0177/3124652) gern.

Infos gibt es auch unter hier auf der Homepage, sowie die jeweiligen Trainer der Jugendmannschaften sind zu finden unter: Betreuer FCS.

veröffentlicht am: 29.01.2017 20:50:15 Uhr

» News Archiv «

Es werden nur die aktuellsten News angezeigt. Um zum News-Archiv zu gelangen bitte hier klicken.

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2015« -----
MHV 2015 am
08.05.2015, 19:00h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wie viele Amateurspiele hast Du in der laufenden Saison schon gesehen?

weniger als 4
zwischen 4 und 9
zwischen 10 und 15
16 oder mehr!!


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---