Sparkasse Schwalm-Eder Flach GmbH 1.FC Schwalmstadt Logo


» Gruppenliga: Zweite 3:0 im letzten Test «

Die zweite Mannschaft des 1.FC Schwalmstadt testete am gestrigen Sonntag beim Kreisoberligisten SG Antrefftal/Wasenberg und gewann mit 3:0 (1:0) Toren. Im ersten Abschnitt ging die Elf von Trainer Hans Schweigert durch Alexander Bach in der 38. Minute verdient in Führung und hätte durchaus weitere Treffer erzielen können. Im zweiten Abschnitt war die SG, gespickt mit einigen ehemaligen FC-Kickern, am Drücker, vergab aber einige gute Torchancen. So kam der FC-Unterbau in der Schlussphase zu zwei weiteren Treffern durch Moritz Wernick (88.) und Adonis Kaquri (90.). Am kommenden Sonntag ist das Testen dann vorbei, zum Gruppenliogaauftakt gastiert Aufsteiger Eintracht Waldeck im Herbert-Battenfeld-Stadion.

Der FCS spielte mit folgendem Aufgebot: Niklas George, Philipp Lange, Daniel Disser, Adonis Kaquri, Philipp Nißalla, Moritz Wernick, Andreas Wollenberg, Yannik März, Alexander Bach, Tobias Alheit, Maximilian Schill, Mert Eray, Matthias Braun, Nicola Dietz und Kujtjm Iberhysaj.

veröffentlich am: 28.07.2014 13:10:05 Uhr

» Hessenliga: FCS unterliegt zum Auftakt 1:3 «

Der 1.FC Schwalmstadt unterlag zum Auftakt der neuen Saison in der Hessenliga dem Titelaspiranten SV Wiesbaden mit 1:3 (0:1) Toren. Zwar mag das Ergebnis eindeutig erscheinen, doch eine ähnliche Partie in der Verbandsliga wäre womöglich genau anders herum ausgegangen. So musste eben das Team von Christoph Keim die Cleverness und Kaltschnäuzigkeit des Gegners anerkennen, besser waren die Gäste nicht. Aber effektiver, gleich die erste Ungenauigkeit in der eigenen Abwehr nutzte Blerton Muca zum 0:1, was auch den Halbzeitstand bedeutete.

Nach dem Wechsel eine unglaubliche Szene, als der FCS binnen 5 Sekunden drei 100%ige hatte, doch es stand weiter 0:1. Der FCS mühte sich redlich doch ein blitzsauberer Konter führte zum 0:2 durch Bartosz Franke in der Schlussphase. Doch der 1.FC Schwalmstadt gab nicht auf, Steven Preuß gelang postwendend der 1:2 Anschluss und auch Chancen zum Ausgleich waren vorhanden. Doch leider fiel mit der letzten Aktion des Spieles der dritte Treffer für Wiesbaden, erneut durch Blerton Muca, damit war das Spiel entschieden. [mehr] - [Bilder]

veröffentlich am: 26.07.2014 21:30:16 Uhr

» News von Google.de «


» Vorbereitung Gruppenliga: Zweite 0:0 gegen Neukirchen «

Die zweite Mannschaft des 1.FC Schwalmstadt trennte sich am Abend mit dem Kreisoberligisten SC Neukirchen 0:0 Unentschieden. Das junge Team von Trainer Hans Schweigert konnte zwar ohne Routinier und Kapitän Benjamin Lossek keinen Treffer erzielen, doch auch der SC Neukirchen mit dem ehemaligen FC-Kicker Alexander Hauck war heute kein Treffer gegönnt. Erfreulich aus Seiten des FCS, dass Yannik März nach längerer Verletzungspause erstmals wieder mitwirken konnte.

Für den FCS kamen zum Einsatz: Dominic Weiland, Philipp Lange, Benedikt Orth, Matthias Braun, Moritz Wernick, Kevin Schneider, Andreas Wollenberg, Mert Eray, Alexander Bach, Maximilian Schill, Yannik März, Matthias Lutz, Adonis Kaquri, Daniel Disser, Tobias Alheit, Philipp Nißalla, Nicola Dietz.

veröffentlich am: 25.07.2014 22:40:08 Uhr

» Vorschau SV Wiesbaden / Mannschaftsfotos «

Am gestrigen Mittwoch sind die Mannschaftsfotos der Teams des 1.FC Schwalmstadt gemacht worden, sie gehen in den kommenden Tagen online. Anbei schon ein kleiner Appetitmacher: [Mannschaftsfoto]

Aber jetzt geht es auch Los, am Samstag startet im Herbert-Battenfeld-Stadion die neue Hessenligasaison. Der FCS empfängt den SV Wiesbaden. In unserem Stadion-Echo schauen wir wie folgt auf die Partie:

Der 1.FC Schwalmstadt ist zurück in der Hessenliga. Nach drei Jahren in der Verbandsliga Nord gelang dem Team von Christoph Keim die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Hessenliga. Zum Rundenbeginn kommt gleich eine der ambitionierten Mannschaften ins Herbert-Battenfeld-Stadion nach Schwalmstadt. Der SV Wiesbaden möchte nur zu gerne eine Spielklasse rauf. In der vergangenen Saison belegte die Mannschaft von Trainer Djuradj Vasic als Aufsteiger den neunten Tabellenplatz in der Abschlussrangliste. Doch schon die kommende Saison ist ein Platz unter den ersten fünf als Ziel ausgegeben worden. [mehr]

veröffentlich am: 24.07.2014 21:13:07 Uhr

» Hessenliga: Spielverlegung der Partie in Wiesbaden «

Am Samstag gastiert der SV Wiesbaden in Schwalmstadt zum Saisonauftakt im Herbert-Battenfeld-Stadion. Das nur drei Wochen später angesetzte Rückspiel musste indes einen Tag vorverlegt werden. Anpfiff in Wiesbaden ist nun am Freitag, 15. August 2014 um 19:30 Uhr. Grund ist, dass am Samstag wegen eines Risikospieles des Nachbarn SV Wehen das Gelände um das Stadion gesperrt wurde.

veröffentlich am: 22.07.2014 15:29:01 Uhr

» Vorbereitung Gruppenliga: Achtungserfolg gegen Melsungen «

Die zweite Mannschaft des 1.FC Schwalmstadt war ebenfalls gestern im Einsatz. Die Gruppenligaelf von Hans Schweigert zeigte gegen Verbandsligisten FV Melsungen 08 eine gute Leistung und kam zu einem 1:1 (1:1) Unentschieden. Kevin Schneider traf dabei in der ersten Minuten für den FC-Unterbau. Mario Kilein und Melsungen benötigten bei großer Hitze einen Elfmeter für den Ausgleich in der 30. Minute.

veröffentlich am: 21.07.2014 20:15:00 Uhr

» Meier-III-Cup Beltershausen: FCS siegt im fünften Anlauf! «

Mit dem Siegerpokal in der Hand kehrten heute die Kicker des 1.FC Schwalmstadt nach Hause zurück. Im fünften Anlauf gab es endlich den ersten Sieg beim Meier-III-Cup, letztes Jahr scheiterte man noch im Finale am FSV Schröck. Dieses Jahr war der VfB Marburg der Endspielgegner vom Team von Christoph Keim. Am Ende stand ein verdienter 3:0 (1:0) Erfolg über den Kreisoberligisten der zuvor die Gruppenligisten TSV Buchenau und SF BG Marburg im Halbfinale mit 2:0 aus dem Turnier warf. Die Tore schossen Rolf Sattorov (8.), Serkan Erdem (37.) und Nils Fischer (58.).

Das Erreichen des Endspieles allerdings war ein zähes Ringen. Im Halbfinale traf der FCS auf den Gruppenligisten SV Bauerbach und hatte mit langen Bällen bei Kontern so seine Mühe. Zweimal ging der SVB in Führung, in der 7. Minute traf Florent Raishtaj und in der 14. Minute Manuel Brehm für Bauerbach. Der FCS konnte durch Peter Liebermann (12.) und Serkan Erdem (27.) ausgleichen. Als Jan-Henrik Wolf im zweiten Abschnitt die Führung erzielen konnte wähnte man sich als Sieger (37.). Doch Bauerbach konnte antworten und erneut Florent Raishtaj traf postwendend zum 3:3 Endstand (39.). Es folgte als das Elfmeterschießen, welches der FCS für sich entscheiden konnte. Sacir Nikocevic hielt zwei Strafstöße und ebnete damit seinem Team den Weg ins Finale und letztlich auch den Weg zum Turniersieg.

Kader FCS: Julian Wehlmann, Sacir Nikocevic, Fabian Seck, Kevin Kutzner, Steffen Bräutigam, Steven Preuß, Fatih Tokcan, Nils Fischer, Ricardo Seck, Peter Liebermann, Jannis Lerch, Jan Henrik Wolf, Rolf Sattorov, Serkan Erdem, Christoph Keim, Nico Langhans und André Meier. [Ergebnisse und Turnierverlauf] - [Bilder Halbfinale gegen Bauerbach] - [Bilder Endspiel gegen VfB Marburg]

veröffentlich am: 20.07.2014 20:53:55 Uhr

» News Archiv «

Es werden nur die aktuellsten News angezeigt. Um zum News-Archiv zu gelangen bitte hier klicken.

Physiofit Leo Brizzi
----- MHV 2014« -----
MHV 2014 am
08.05.2014, 18:30h

Tagesordnung
download (PDF)
----- FC-Partnerclub« -----
mehr Infos

Aufnahmeantrag
download (PDF)
----- Fan-Artikel« -----
Fan-Club
Schwalmlöwe
 
MEDIONshop
----- Gästebuch« -----
zum Gästebuch
----- Voting« -----
Wo sollte der FCS spielen?

Verbandsliga oben mit
Hessenliga mit mehr Renommee, aber unten
Hauptsache schön


Ergebnisse
Logo Lotto Hessen
----- Mitglied?« -----
Download
Aufnahmeantrag

PDF-Datei
Satzung (PDF)
eBay Partnerprogramm
----- Counter« -----
--- © 2003-2014 1.FC Schwalmstadt ---